Chronik

Am 1. März 1983 eröffnete Manfred Leupold sein Sportgeschäft „Manni´s Surfladen“ im Dritten Quergässchen 1 in Augsburg. Er führte im Ladengeschäft auf ca. 50 m² Windsurfmaterial und Neopren.

Ab 1990 wurden Snowboardartikel ins Sortiment mit aufgenommen. Aufgrund des Hausverkaufs an eine Investorin, welche die Geschäftsräume in Apartments umbauen wollte, wurde der Mietvertrag nach fast 15 Jahren gekündigt und es begann die Suche nach neuen, geeigneten Geschäftsräumen, welche nach kurzer Suche in der Georg-Brach-Strasse 4 ½ in Augsburg gefunden wurden.

Hier zog also Manni´s Surf & Snowboardladen am 1. Juni 1998 ein und führte sein Sortiment nun auf ca. 100 m² weiter.

Am 1. Januar 2005 stieg sein Sohn Florian Leupold mit ins Geschäft ein. Er erweiterte das Business um die neuen Medien, gestaltete eine eigene, erste Website mit Onlineshop. Die Umfirmierung in „Surf+Snowcenter Augsburg“ erfolgte. Das Sortiment wurde um die Sportart Kitesurfen erweitert.

Im November 2005 wurden die Geschäftsräume auf über 200 m² erweitert, nachdem die Nachbarfirma, ein Energieberater, auszog.

Im Jahr 2010 ging die neue Website mit vergrößertem Onlineshop an den Start – Im Zuge dessen wurde das Sortiment um die Sportart Stand-Up-Paddling, kurz SUP erweitert. Manfred´s zweiter Sohn, Christian Leupold übernahm im Familienbetrieb ab sofort den Warenversand und die anfallenden Arbeiten in der Werkstatt, wie Reparaturen und den Ski- & Snowboardservice.

Das steigende Skiservice-Aufkommen wurde als Anlass genommen um im Oktober 2013 die Tochterfirma schneeservice.com zu gründen, welche einen noch umfangreicheren Kundenservice rund um Ski und Snowboardaufbereitung bietet.

Im April 2017 ging die neue Website mit noch größerem Webshop und erweitertem Sortiment online…